zurück

Informationen zum Audioguide

Ihren Audioguide in der Kirchen-App erstellen Sie in Kooperation mit einem sogenannten Service-Point. Ein Service-Point ist bspw. ein Ev. Medienhaus oder ein Verlag, der Sie bei der Erstellung eines Audioguides unterstützt.

Dabei gibt es drei Modelle für die Art des Services:

  • Modell "Full-Service": Ein journalistisch geschulter Mitarbeiter besucht die Kirchengemeinde und schreibt alle Texte. Sie haben nur die Endabnahme.
  • Modell "Teil-Service": Die Kirchengemeinde vor Ort wählt die Stationen, die im Audioguide vorkommen sollen, aus. Sie schreibt die Texte selbst, besorgt die Fotos und sendet alles an den Service-Point.
  • Modell "Kirchenführer-Broschüre": Es wird eine Kirchenführer-Broschüre erstellt, Audioguide-Inhalte fallen dabei als (kürzeres) Nebenprodukt ab. Ein Beispielheft können Sie hier ansehen - oder eine Version für Kinder (siehe www.kinderkirchenfuehrer.de).

Es gibt zurzeit sechs Service-Points, die unterschiedliche Angebote machen:

Sie können sich natürlich auch an Ihre Landeskirche wenden.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie einen Film für die Kirchen-App erstellen lassen können:
Erstellung eines Imagefilmes für die Kirchenapp


2017 (c) Evangelische Kirche in Deutschland | Impressum | www.ekd.de
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 23. Mai 2017 14:00